senioren1 50pxAuswärts einen Punkt erkämpft oder auch auswärts zwei Punkte wegen überhasteter Spielweise und ungenauen Zuspielen liegen lassen.

Die Enttäuschung der Spieler und des Trainers war nach Spielende in den Gesichtern erkennbar. Beim BSC Offenbach sollten keine Punkte abgegeben werden. Doch gleich zu Beginn zeigte die ebenfalls sehr junge Mannschaft des BSC das sie nicht angetreten war um zu Hause Punkte abzugeben. Zielstrebig spielte sie mit langen Bällen nach vorne und brachte die Abwehr der 06er ein ums andere mal in Bedrängnis. Folgerichtig erzielte sie in der 8. Minute die 1:0 Führung. Die 06er waren nun richtig wach und intensivierten den läuferischen Einsatz und Kampf. Dies wurde auch sehr schnell mit dem Ausgleich in der in der 11. Minute durch Marius Gotschol belohnt. Das 1:1 war auch der gerechte Pausenstand.

Die Partie in der zweiten Halbzeit zeigte ein ähnliches Bild wie wie in der Ersten. Der BSC agierte weiter mit langen Bällen die Nullsechser kämpften sich durchs Mittelfeld kamen aber zu keinen großen nennenswerten Torchancen da meist die letzten Pässe nicht den Mitspieler im Sturm erreichten oder überhastet verloren wurden. In der 79.Minute dann wieder die Führung des BSC. Doch auch dieses mal zeigten die Nullsechser die richtige Reaktion. Der Druck auf den Gegner wurde intensiver und belohnt durch den abermaligen Ausgleich in der 86. Minute. Lukas Pahl war diesmal der Torschütze. Nun wurde aber unter Zeitdruck stehend überhastet gespielt. Letztendlich mußte man sich so auf Nullsechser Seite mit dem Punkt zufrieden geben. Endstand 2:2. Der zutreffende Kommentar eines Betreuers des BSC. “So wird das aber nix mit eurer Meisterschaft. Kommentar vom Spielausschußvorsitzenden des FV 06 Bruno Wagner:“Ich habe der Mannschaft schon gesagt um hohe Ziele zu erreichen bedarf es einfach einer Schippe mehr und das von jedem Spieler. Bei einigen kann ich das nicht erkennen. Nur Talent langt nicht. Etwas mehr von der Einstellung der Trainer und des Co-Trainers wäre wünschenswert“.

Vereinsanschrift Hauptverein: FV 1906 Sprendlingen e.V. c/o Henrik Brummund - Immanuel-Kant-Strasse 39 - 63303 Dreieich

Zum Seitenanfang